Logo des HfV Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e. V.

Stammtisch der Bezirksgruppe Odenwald

 Odenwald

Bücher

 < HfV-Startseite
 Startseite
 Aktuelles
 Termine
 Presse
 Archive ODW
 Forschungen ODW
 Bücher ODW
 Vordrucke
 Suche
 Links
 Impressum
Inhalt:

Neuerscheinungen


gelurt 2014

Am 5. Dezember 2013 wurde das Odenwälder Jahrbuchs für Kultur und Geschichte – „gelurt 2014“ der Öffentlichkeit vorgestellt.
Herausgeber ist das Kreisarchiv des Odenwaldkreises unter Leitung von Anja Hering. >> mehr

Vor hundert Jahre 1913

Das Vorkriegsjahr 1913 im Spiegel des "Centralanzeiger für den Odenwald" wurde im 11. Büchlein  dieser Reihe von Heidi Banse betrachtet. >> mehr
Vor hundert Jahre


Familienbuch Mörlenbach II 

Familienbuch II der Gemeinde Mörlenbach, wurde von Eugen Weber vorstellte. 
Es ist eine Fortführung des ersten Familienbuchs von Dr. Otto Wagner, und enthält knapp 4000 Familien und deckt den Zeitraum von 1865 bis 1950 ab.
Das Familienbuch wird von der Gemeinde Mörlenbach herausgegeben und kostet 25 Euro plus 4,50 für Verpackung und Versand.
Bestellungen bitte direkt an den Autor Eugen Weber, Email: weber.eugen@t-online.de

>> echo-online
FB Mörlenbach II

Familienbuch Habitzheim

Das zweite Buch in einem Jahr vom Autor Heinrich Wolf wurde veröffentlicht:.

FB Habitzheim

300 Jahre Familiengeschichte in Habitzheim erschlossen

 Wer waren meine Vorfahren – was waren sie von Beruf - wen haben sie geheiratet und wie viele Kinder hatten die Altvorderen? Wer auf der Suche nach seinen Wurzeln ist und wissen möchte, welche Menschen sein Dasein ermöglicht haben, für den kann das neue Familienbuch Habitzheim eine Hilfe auf der Suche nach den Namen und Lebensdaten seiner Vorfahren sein.

 Habitzheim schaut dieses Jahr  auf eine 750jährige Geschichte zurück, welche stark geprägt ist vom Hofgut Habitzheim. Heute als landwirtschaftliches Gut der Familie von Löwenstein bekannt, entstand  die Wasserburg  als Vorwerk für die Veste Otzberg.  Nach wechselnden Besitzschaften war das Hofgut zu Beginn des 16. Jahrhunderts Sitz der Grafen selbst, danach sind es Amtsmänner und Hofbeständler wie Ambrosius Coy die das Gut und den Ort prägten.

 Die Grafschaft Löwenstein-Werfheim-Rochefort hatte hier mit den Orten Groß-Zimmern und Spachbrücken eine Enklave, was sich auch an den Familien im neuen Familienbuch ablesen lässt.

 Im ersten katholischen Kirchenbuch Habitzheim findet sich der erste Taufeintrag im Jahre 1681, als nach dem 30-jährigen Krieg aus den spanischen Niederlanden Siedler nach Habitzheim gerufen wurden. Die evangelisch-lutherichen Bürger gehörten zur Pfarrei Spachbrücken und hier finden sich die ersten Einträge bereits im Jahr 1610.

 Nachdem bereits 2001 ein Familienbuch über Spachbrücken erfolgreich  veröffentlicht wurde, ist es erfreulich, dass anlässlich  der 750 Jahr Feier nun auch das Familienbuch Habitzheim fertiggestellt  ist. Mit dem Erscheinen wird eine Lücke im Netz de Familienbücher im vorderen Odenwald geschlossen.

 Dieses Buch wurde in vielen hundert Stunden von dem passionierten Ahnenforscher und Sprecher der  Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung - Bezirksgruppe Odenwald  Herr Heiner Wolf aus Brensbach, mit Hilfe der Unterlagen des leider dieses Jahr verstorbenen Gunnar  Kohl aus Reichelsheim, eingehend recherchiert und ausgearbeitet.

 Das Cover wird von den beiden Ortskirchen der Gemeinde geschmückt. Das  Buch beinhaltet 7447 Personen in 1850 Familien im Zeitraum von 1600-1900. Bemerkenswert ist auch, dass Heiner Wolf bei vielen Personen die Eltern oder Heiraten in anderen Orten in die Historie aufgenommen hat, so dass Ahnenforscher schnell  Anschluss finden werden.  Ergänzt wird die Familiendarstellung durch eine Liste von 232 Auswanderern, welche sich im 19. Jahrhundert überwiegend nach Amerika verabschiedeten, sowie statistische Angaben zu Geburten und Heiraten. Auch eine Liste der Pfarrer und Schullehrer sowie eine kurze Beschreibungen der Kirchen wurden in das Buch aufgenommen.

 Die häufigsten Namen im Familienbuch  sind Betzendörfer, Brenner, Büchler, Gerstenschläger, Haas, Hock, Jakob, Köhler, Krenkel, Mayer, Müller, Rapp, Pfuhl, Schmidt, Weber, Wetterhahn und Zimmermann.

Andreas Stephan
 Das Buch ist zum Preis von 26,50 Euro bei  Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e.V. erhältlich.
Mitglieder zahlen übrigens nur 23,50 Euro für das Buch und erhalten zudem regelmäßig folgende Publikationen zugesandt:
  • die "Hesische Familienkunde",
  • die "Hessischen Ahnenlisten",
  • die "Familienkundlichen Nachrichten" und
  • die "Vereinsmitteilungen
Das Alles für 30 € im Jahr. >> Mitglied werden

Inzwischen gibt es die ersten >> Ergänzungen und Korrekturen. NEU
Weitere Ergänzungen bitte an Andreas Stephan.

Siehe auch OFB-Verzeichnis in >> GenWiki

1000 Jahre Vielbrunn

Zum 1000-jährigen Jubiläum von Vielbrunn ist eine Chronik Buchdeckel
Dorfchronik erschienen. Autor ist Norbert Allmann.
Inhalt:
Geschichte zu den Vielbrunner Weilern Bremhof, Brunnthal, Ohrnbach, Hainhaus, Geyers- und Hangenmühle.
Von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit (z. B.: Kelten, Römer, Kirchengeschichte, Dreißigjähriger Krieg, Auswanderungen).
Der Wald als Einnahmequelle; Förstereien und ihre Förster.
Flurnamen, Wasserversorgung, Wetterstation.
Fremdenverkehr, Motorisierung, 2. Weltkrieg, Landwirtschaft.

Das Buch ist unter der Rathaus- und Museumsreihe Michelstadt als 25. Band erschienen.
ISBN-Nr.: 3-924583-50-1
Der Preis beträgt 29,- €.
Vorrätig bei: Buchhandlung Geilert, Werner-von-Siemens 4 in 64711 Erbach und Schindelhauer Buchhandlung, Bahnhofstr. 13 in 64720 Michelstadt.
>> Bestellinformation

Eberbach 1012 - 2012Eberbach 1012 - 2012

Zum 1000-jährigen Jubiläum des Reichelsheimer Ortsteils Eberbach erschien ein Buch über alle Höfe des Weilers.
Am Samstag, den 12. Mai 2012 um 19:00 Uhr wurde im historischen Rathaussaal des Regionalmuseums Reichelsheim Odenwald, Rathausplatz 7, das Buch anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums des Reichelsheimer Ortsteils Eberbach vorgestellt.


Das Buch mit festem Einband  und umfasst 220 A4-Seiten. Illustriert ist es mit vielen Bildern und Ortsplänen, teilweise in Farbe, und wird für 25 Euro angeboten.

>> Bestellen

Familienbuch Hammelbach / Grasellenbach

Rechtzeitig zur Jahreshauptversammlung wurde das Familienbuch Hammelbach von Gunnar Kohl und Heinrich Wolf fertig.

FB Hammelbach
Aus der Presenotiz, erschienen u.a. im >>echo-online:

Wo komme ich her, wer waren meine Vorfahren?

Wenn man sich diese Fragen stellt, sieht man sich oft vor kaum lösbaren Problemen. Erzählungen der Eltern oder Großeltern reichen selten über deren Großeltern zurück und genaue Lebensdaten sind auch nicht zu erhalten.

Man müsste in Archiven forschen. Aber das ist sehr zeitaufwändig und wenn die Achivalien überhaupt zugänglich sind, muss man diese auch lesen können.

Nun, es gibt Menschen, die sich mit solchen Akten recht intensiv befassen. Ein solcher ist Heinrich Wolf in Brensbach, der zusammen mit dem Reichelsheimer Gunnar Kohl die Hammelbacher Kirchenbücher bearbeitet hat. Resultat ist das Familienbuch Hammelbach / Grasellenbach, das von der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung in Darmstadt herausgegeben wurde und nun vorliegt.

Hammelbach gehörte nach dem 30jährigen Krieg kirchlich sowohl evangelisch als auch katholisch nach Wald-Michelbach. Die Kirchenbücher der evangelisch-reformierten Pfarrei beginnen 1654. Der 1997 verstorbene Rudolf Kunz, einer der bekannten südhessischen Heimatforscher, hat sie für die Jahre 1654 bis 1807 ausgewertet und eine handschriftliche Kartei erstellt. Eine evangelisch-reformierten Pfarrei in Hammelbach entstand 1743. Die dortigen Kirchenbücher hat Gunnar Kohl, Reichelsheim, bearbeitet.

Katholische Kirchenbücher wurden in Wald-Michelbach seit 1698 geführt. Diese werden zur Zeit ausgewertet. Nach 1844 gehörten Hammelbach, Gras-Ellenbach, Litzelbach, Wahlen sowie Ober- und Unter-Scharbach zur Pfarrei Fürth.

Die Daten aus den reformierten Kirchenbüchern Wald-Michelbach und Hammelbach und dem katholischen Kirchenbuch Fürth hat Heinrich Wolf mit einem Genealogieprogramm erfasst und Armin Winter, Weiterstadt, in eine zum Buchdruck geeignete Form gebracht. Die Drucklegung hat die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung (HfV) in Darmstadt übernommen.

Ludwig Knapp


Auf 624 Seiten sind die Daten von 2.195 Familien zusammengestellt.

Das Buch ist zum Preis von 23,50 Euro bei  Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e.V. erhältlich.
Mitglieder zahlen übrigens nur 19,50 Euro für das Buch und erhalten zudem regelmäßig folgende Publikationen zugesandt:
  • die "Hesische Familienkunde",
  • die "Hessischen Ahnenlisten",
  • die "Familienkundlichen Nachrichten" und
  • die "Vereinsmitteilungen
Das Alles für 30 € im Jahr. >> Mitglied werden

FB siehe auch >> GenWiki

Ergänzungsliste:
Der Autor  fasst alle Ergänzungen und Korrekturen zusammen und veröffentlicht sie hier auf dieser Seite. Er ist auch weiterhin für Berichtigungen, Hinweise und Ergänzungen dankbar.
Zum >Download 

Familienbuch und Ortschronik Abtsteinach

Neu erschienen ist das Familienbuch Abtsteinach.

Auf über 500 Seiten sind die Daten von 1.800 Familien zwischen den Jahren 1808 und 1950 zusammengestellt.

Das Buch ist zum Preis von 25 Euro bei der Gemeinde Abtsteinach (Odenwald) oder dem Autor Eugen Weber erhältlich.
Außerdem ist eine Ortschronik zu 35 Euro erschienen

Die Jahre vor 1808 werden in einem weiteren Familienbuch erfasst, das noch in Arbeit ist, aber bald erscheinen soll. siehe >> GenWiki

"Die Dornmühle" ist erschienen

"Die Dornmühle - Die Geschichte einer Mühle im Gersprenztal" heißt ein Buch, welches Andreas Uhrig im Selbstverlag herausbrachte.

– fast 600 Jahre Gegenstand einer wechselvollen Historie –
– 1475 bis 1968; fast 500 Jahre dokumentierte Geschichte –
– mindestens 35 bekannte Pächter –
– unzählige Familienmitglieder, Mägde und Knechte –
– mehrfach zerstört, abgebrannt, in den Ruin gewirtschaftet –
– immer wieder aufgebaut, renoviert, modernisiert –
– letztendlich für immer zerstört –
Cover und Infos siehe >> Flyer

Das Buch ist als Taschenbuch erscheinen und umfasst 200 Seiten. Illustriert ist es mit über 100 Bildern, teilweise in Farbe, und wird für 29 Euro angeboten.
Falls also Interesse besteht, bitte einfach per eMail melden.

Andreas Uhrig
Eberbach 3
64385 Reichelsheim
0049-(0)6164-3414
dornmuehle@uhrig-urish.de

Familienbuch des Ortes Weiher im Weschnitztal 

Wie bereits mehrfach angekündigt, hat Eugen Weber am Sonntag. den 28. November 2010 sein Familienbuch Weiher (Mörlenbach) vorgestellt.

Es ist beim Einwohnerservice der Gemeinde Mörlenbach im Rathaus zum Preis von 29,90 Euro erhältlich.
Presseartikel  >> Echo online 15.10.

>> Echo online 17.11.

>> Echo online 2.12.


Familienbuch Crumstadt erschienen 

Zum 1. November 2010 ist das Familienbuch Crumstadt von Walter Reutzel erschienen.

Zu erwerben ist das Crumstädter Familienbuch beim Autor Walter Reutzel, Rathausstraße 31 in Crumstadt, Telefon 06158 985063, bei der Volksbank-Filiale Crumstadt und beim evangelischen Pfarrbüro.

Presseartikel >> echo-online


Familienbücher Fürth

Der Autor Ludwig Knapp hat das Familienbuch Fürth (Odenwald) III, 1781 - 1900 vorgestellt.

Zum Bericht  im Echo-Online

Preis des Familienbuches: 25 € (plus Versandkosten) 
Wer Fürth I und II noch nicht hat, kann dies natürlich gleich mitbestellen.

Bestellungen bitte an meine Adresse:
Ludwig Knapp, Hauptstraße 7, 64658 Fürth, oder
Bestellung per E-Mail

Ergänzungsliste:
Der Autor  fasst alle Ergänzungen und Korrekturen zusammen und veröffentlicht sie hier auf dieser Seite. Er ist auch weiterhin für Berichtigungen, Hinweise und Ergänzungen dankbar.
Zum >Download 


Familienbücher Odenwald

Hessische Ortsfamilienbücher erschienen beim HfV

FB HfV

Bei der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V sind mittlerweile 46 Familienbücher erschienen.
Neu!Schriften sind bei der Geschäftsstelle der HfV erhältlich oder online beim >>Degener Verlag.

Seit 1987 gibt die Vereinigung eine Schriftenreihe heraus, in der umfangreichere Arbeiten von allgemeinem Interesse verbreitet werden. Hier handelt es sich vor allem um Orts-Familienbücher und Übertragungen von Einwohner- und Steuerlisten, aber auch um andere Arbeiten, die uns Lebensumstände und historische Ereignisse früherer Zeiten wieder nahe bringen.

http://wiki-de.genealogy.net/Liste_der_Schriften_der_Hessischen_familiengeschichtlichen_Vereinigung_e.V.

http://www.genealogy.net/vereine/HFV/schriften.html

Hessenkarte von Armin Winter

 Eine tolle Zusammenstellung aller hessischen Ortsverkartungen.
>> weiter
Ausschnitt aus der Hessenkarte

Ausschnitt aus der Hessenkarte (2 MB )


Badische Ortsfamilienbücher NEU

Eine neue Homepage listet Ortsfamilienbücher aus Nord- und Südbaden auf.

Auf dieser Seite findet sich eine Liste vieler badischer Familienbücher, darunter auch viele aus dem Neckar-Odenwald-Kreis.

www.badische-ortsfamilienbuecher.de/buecher.php

badische OFB


Hardheimer Ortsfamilienbücher NEU

Der Freundeskreis Genealogen in Hardheim hat einige OFB von Hardheim und seinen Teilorten online als pdf zur Verfügung gestellt.

www.hardheim.info

Ortsfamilienbücher aus dem Odenwald online

Der Odenwald hat schon einige Familienbücher. Jetzt gibt es die ersten Online-Familienbücher. Ulrich Kirschnick hat 2010/11 etliche OFBs auf www.online-ofb.de veröffentlicht. Ende 2012 zog Heiner Wolf mit allen Ortsteilen von Brensbach nach. 2013 kamen 14 OFB's von Herrn Kirschnick dazu. Zusammern gibt es eine einmalige Flächendeckung.

Klein-Gumpen (64385 Reichelsheim)
Laudenau (64385 Reichelsheim)

Brensbach (64395 Brensbach) 
Nieder-Kainsbach (64395 Brensbach) 
Wersau (64395 Brensbach) 
Bierbach (64395 Brensbach) 
Wallbach (64395 Brensbach) 
Affhöllerbach (64395 Brensbach) 
Höllerbach (64395 Brensbach) 
Stierbach (64395 Brensbach) 
Kilsbach (64395 Brensbach) 
Mummenroth (64395 Brensbach) 

Lindenfels (64678 Lindenfels)NEU
Schlierbach (64678 Lindenfels)NEU
Eulsbach  (64678 Lindenfels)NEU
Glattbach  (64678 Lindenfels)NEU
Seidenbuch  (64678 Lindenfels)NEU
Winkel  (64678 Lindenfels)NEU
Winterkasten (64678 Lindenfels)

Ellenbach  (64658 Fürth im Odenwald) NEU
Erlenbach  (64658 Fürth im Odenwald) NEU
Linnenbach  (64658 Fürth im Odenwald) NEU
Seidenbach  (64658 Fürth im Odenwald) NEU

Lauten-Weschnitz  (64668 Rimbach) NEU
Mitlechtern  (64668 Rimbach) NEU

Mittershausen  (64646 Heppenheim /Bergstraße)  NEU
Scheuerberg  (64646 Heppenheim /Bergstraße)  NEU

Zwingenberg  (64673 Zwingenberg)  NEU

Allertshofen (64397 Modautal)
Herchenrode (64397 Modautal)
Neunkirchen (64397 Modautal)
Neutsch (64397 Modautal)
Brandau (64397 Modautal)
Lützelbach (64397 Modautal)

Ernsthofen (64397 Modautal)
Klein Bieberau  (64397 Modautal)
Asbach (64397 Modautal)
Webern  (64397 Modautal)
Hoxhohl  (64397 Modautal)

Ober-Beerbach  (64342 Seeheim-Jugenheim) 
Seeheim (64342 Seeheim-Jugenheim)
Stettbach (64342 Seeheim-Jugenheim) 
Steigerts (64342 Seeheim-Jugenheim) 

Beedenkirchen (64686 Lautertal)
Schannenbach (64686 Lautertal) NEU
Staffel (64686 Lautertal)
Schmal-Beerbach (64686 Lautertal) 
Wurzelbach (64686 Lautertal)

Ober-Modau (64372 Ober-Ramstadt)
Nieder-Modau (64372 Ober-Ramstadt)
Ober-Ramstadt (64372 Ober-Ramstadt)

Frankenhausen (64367 Mühltal)
Nieder-Beerbach  (64367 Mühltal) 

Spachbrücken  (64354 Reinheim)  NEU
Georgenhausen  (64354 Reinheim)  NEU
Zeilhard  (64354 Reinheim)  NEU
Dilshofen  (64354 Reinheim)  NEU


Groß-Bieberau (64401 Groß-Bieberau)
Rodau (64401 Groß-Bieberau) 

Billings (64405 Fischbachtal) 
Hausen (64405 Fischbachtal) 
Hottenbach (64405 Fischbachtal) 
Lichtenberg (64405 Fischbachtal) 
Meßbach (64405 Fischbachtal) 
Niederhausen (64405 Fischbachtal) 
Nonrod (64405 Fischbachtal) 
Obernhausen (64405 Fischbachtal) 
Steinau (64405 Fischbachtal) 

OFB Sartseite

 


Weitere Bücher online

Brombachtal

Auf der Site von Brombachtal.de sind einige sehr interessante Bücher als pdf abgelegt.
Unter www.birkert-online.de  >> Historie findet sich eine Broschüre im html-Format.

Heubach

Der Ortteil Groß-Umstadts hat eine interessante Homepage, mit einer Bücherliste:
www.heubach-online.de

Als pdf  verfügbar:

Heppenheim

Der Heppenheimer Geschichtsverein hat die 3. Auflage (2012) des Sippenbuch Heppenheim a.d. B. I
 1517 – 1668 als pdf veröffentlicht:


Otzberg

Die Geschichte des Burgmannenhauses und seiner Amtsmänner >> pdf

"Die Hans' Urichs von Lengfeld" - Ergänzungen zu den Lengfelder Stammväter mit Namen Uhrig/Urich >> pdf

Reinheim i. Odw.

Geschichte der evangelischen Kirchen in Reinheim (veröffentlicht unter http://www.kirche-reinheim.de/index.php/formulare-download) >> pdf


Google-Books

Nur einige Beispiele für alte Bücher aus unserer Region, welche von Google zur Verfügung gestellt werden:
Geschichte der Städte Umstadt und Babenhausen - 1827 >> pdf

Geschichte der Stadt Dieburg und Topographie der ehemaligen Ämter Umstadt, Babenhausen und Dieburg - 1829 >> pdf

Schwarzwald, Odenwald, Bodensee und Rheinebene - Handbuch für Reisende - 1868 >> pdf

Digitale Bibliothek ULB Münster

Handbuch für Reisende nach Heidelberg - 1822 >> pdf



Geschichts und Heimatbücher 

Dieburg

Der Heimatverein Dieburg ist ein reger Verein mit vielen interessanten >>Büchern.


Groß-Umstadt

Der Museumshof Gruberhof bietet auch viele >>Publikationen an.

Odenwaldkreis (gelurt)

Gelurt ist das "Odenwälder Jahrbuch für Kultur und Geschichte", herausgegeben vom Kreisarchiv des Odenwaldkreises jährlich seit 1995. Siehe >> Wikipedia



HfV - Odenwälder Stammtisch - Ansprechpartner und Mailadressen siehe Impressum
Letztes Update: 1. Mai 2014